Ihre Jobsuche zu Management ergibt:

3 Suchtreffer
Köln
17.11.2016
bundesweit
17.11.2016

Manager in Training (m/f)

Abercrombie & Fitch
bundesweit
16.11.2016

Stellenangebote im Management in der Fashion-Branche

Wenn Sie im Management der Textilbranche tätig werden wollen, übernehmen Sie einerseits viel Verantwortung, es erwartet Sie aber auch ein großer Handlungsfreiraum. Im Mittelpunkt steht die geschäftliche Oberleitung eines Unternehmens, was bedeutet, auf der Führungsebene vorwiegend strategische Entscheidungen zu fällen. Ob im textilen Handel oder der Modeindustrie: Sie übernehmen die Planung und Organisation ihres Mitarbeiterstabes, steuern also den Personaleinsatz nach Gesichtspunkten der Effizienz. Auf Basis betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sind Sie in der Lage, Planziele zu erreichen, Absatz/Gewinn und Umsatz zu steigern. Generell obliegt Ihnen die Aufgabe, für langfristigen wirtschaftlichen Erfolg des Fashionunternehmens zu sorgen. Mithin verantworten Sie also auch die Berichterstattung in Form interner Gewinn- und Verlustrechnungen beziehungsweise einem zu veröffentlichenden Jahresabschluss.

Bekleidung, Haus-, Heim-, oder technische Textilien – welche Sparte Sie auch betreuen, Sie werden stets an der Entwicklung Ihres Sortiments arbeiten und unternehmerische Strategien für die Mode- und Textilindustrie ableiten. Hierzu lassen Sie sich von den einzelnen Abteilungen regelmäßig Reportings erstellen und nehmen so Area Management, Gebietsverkaufsleitung, Expansionsmanagement, Marketing und auch Store Management in die Pflicht. Deren alltäglicher Kundenkontakt ist in Kombination mit Ihrer Expertise des Textilmarktes die Basis für die laufende Beurteilung bestehender Strukturen Ihres verantworteten Unternehmens. Sie sind imstande, Entwicklungen intern zu betreiben, indem Sie Prozesse effektivieren, gegebenenfalls neue Bereiche schaffen, sich diversifizieren oder von unattraktiven Feldern und Geschäftspartnern trennen. Im Beschaffungssegment arbeiten Sie dabei eng mit dem (Zentral-) Einkauf zusammen, für die Absatz- und Produktionsentwicklung achten Sie besonders auf Marketing und Logistik. Häufig stellen Sie grundlegende Verbindungen her, etwa wenn Sie mehrjährige Lieferantenverträge oder Abnehmerkreise schaffen. Einige Unternehmen der Modebranche haben ihre Produktionen via Outsourcing auch in andere Kontinente verlegt; hier ist von Ihnen ein Gespür für strategisches Investment (Risikoanalysen) gefragt. Auch die Beschaffung von Roh- Hilfs- und Betriebsstoffen der Textilindustrie wird von Ihnen langfristig sichergestellt. Garne, Fasern, Stoffe, Farben zu erwerben unterliegt zwar zumeist dem operativen Geschäft, doch haben Sie neben Umsatz- und Ertragsverantwortung auch stets ein Auge auf den Grad der Integration der Marktteilnehmer und können gegenwärtige und künftige Konkurrenten einschätzen. Angesichts der Vielzahl an Modemarken auf dem weltweiten Markt und dem aufstrebenden Online-Handel nimmt der Bereich Mergers & Acquistion für Unternehmen mit Konzernstruktur eine immer wichtigere strategische Rolle ein. In diesen Bereich spielt dann auch die Aufstellung von Corporate Finance eine wichtige Rolle um Kapitalbeschaffung und Liquidität sicherzustellen. So organisierte Textil-Unternehmen bieten meist leitende Posten für globale Bereiche (Geschäftsleitung Finanzen/ Sales/ Produktion/ Human Resources etc.) oder nach geografischen Zuordnungen verteilt (Geschäftsleitung Deutschland/ DACH/ EMEA). Entlang der Hierarchieebenen und in Abhängigkeit Ihrer Erfahrung beziehungsweise Ihres bisherigen Erfolges ist demnach auch der Aufstieg in die Vorstände möglich (CEO/ CFO/ COO).

Um sich für diese verantwortungsvollen Tätigkeiten zu qualifizieren, sind fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich, die Sie sich zum Beispiel während eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums aneigneten. Viele Unternehmen fördern Nachwuchs aus den Reihen und sehen Berufserfahrung in eigenen Stores, regionale oder landesweite Leitung (etwa Area Management) als Vorteil. Längere Berufserfahrung muss dabei in jedem Fall zu Ihrem Portfolio gehören, internationale Erfahrung ebenso wie Teamführung und das Delegieren von Aufgaben. Sie sollten entscheidungsfreudig sein, Organisationsgeschick und hohe Reisebereitschaft mitbringen.

Sie interessieren sich für eine der ausgeschriebenen Stellen im Management? Dann bewerben Sie sich noch heute!

Wir wünschen viel Erfolg!

Jobs per E-Mail

Meine Jobsuche speichern