Ihre Jobsuche zu Verwaltung / Service / IT ergibt:

3 Suchtreffer

Mitarbeiter (m/w) Customer Service

Giorgio Armani Group
München
28.11.2016
Herford
22.11.2016

Junior Controller Programm

Galeria Kaufhof
bundesweit
17.11.2016

Stellenangebote im Bereich Verwaltung/Service/IT in der Fashion-Branche

Den Abläufen der Produktion und Ausbringung –dem Handel- von Waren der Textilbranche steht fortlaufend ein nicht unerheblicher Teil der administrativen Arbeit gegenüber. Möchten Sie eine verwaltende Tätigkeit ausführen, erwarten Sie zahlreiche Einsatzgebiete, die von Aufgaben im Personalwesen über Buchhaltung und das Steuer- und Rechtswesen reichen können. Als Mitarbeiter/in im Service halten Sie steten Kontakt zu den Kunden und sonstigen Partnern, wie Sie gleichermaßen auch für unternehmensinterne Kommunikation verantwortlich sein können. Der Bereich IT kann sehr weitgefasst die Administration hauseigener Soft- und Hardware beinhalten aber auch komplexe Projektentwicklung meinen. Auch wenn Sie dabei nicht direkt in Produktion, Design oder Marketing Ihres Arbeitgebers in der Fashionbranche involviert sind, werden die Begriffe DOB/HAKA/KIBO für Sie eine wichtige Rolle spielen. Die Betreuung von Bekleidung, Haus- und Heimtextilien bzw. technischer Textilien fordert von Ihnen einen routinierten Umgang mit Fachbegriffen aller Art ab – zunächst auf der Ebene der von Ihrem Unternehmen produzierten Marken und Produkte im Modebusiness. Im Weiteren sind Sie als Spezialist für ein bestimmtes Ressort gefragt und koordinieren zwischen den verschiedenen Abteilungen. In der Verwaltung erwarten Sie im Allgemeinen folgende mögliche Aufgabenbereiche: Beispielsweise ist gewissenhafte Lohn- und Gehaltsbuchung, davon ausgehend die Personal- und Rekrutierungsbetreuung wichtiger Teil eines jeden Unternehmens. Sind Sie buchhalterisch tätig, kann für Sie die Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung in Frage kommen, Kontieren und Buchen von Rechnungen an Kunden und Lieferanten oder generell: die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Belegwesens ihres Unternehmens. In Zusammenarbeit mit Abteilungs- und Geschäftsführung sind Sie somit auch für Monats- und Jahresabschlüsse verantwortlich. Anhand der Tätigkeit als Sekretär/in wird die Schnittstelle zu Service-Diensten deutlich. Hier ist von Ihnen dann organisatorische Planung Ihrer Mitarbeiter oder Vorgesetzten gefragt. Dazu koordinieren Sie unternehmensintern und kommunizieren mit externen Partnern. Service in Vertrieb und Logistik bedeutet beispielsweise die Betreuung von Kunden und Retouren, gegebenenfalls auch von Lieferanten und Vertretern der Textil- und Modebranche. Nehmen Sie Aufgaben in der Abteilung IT/ EDV an, beinhaltet dies somit auch einen Service-Charakter, da Sie sowohl unternehmensinterne Administration durchführen als auch Externen gegenüber Dienstleistungen anbieten. Die System-Administration umfasst vorwiegend die Betreuung der hauseigenen IT, wozu häufig spezialisierte Infrastrukturen entwickelt wurden und werden. Gegebenenfalls ist es dann Ihr Bereich, sich auch fernab der üblichen MS-Office-Programme mit besonderen Schnitt-, Strick- oder Druckprogrammen auszukennen. Genauso kann von Ihnen gefordert sein, gänzlich neue Systeme zu entwickeln und Softwarerollouts durchzuführen. Hardware zu betreuen sollte Ihnen dabei ebenso liegen, da viele Unternehmen und Betriebe mittlerweile hochgradig vernetzt sind. Hier sollten Sie Kenntnisse mitbringen über Telekommunikations- und Netzwerktechnik oder gegebenenfalls auch Kassen- und Produktionssysteme. In der TW-Studie „Working in Fashion 2015“ sind die drei Textilunternehmen mit dem besten Betriebsklima Brax, Marc O’Polo und Puma.

In diese Bereiche einzusteigen bedeutet für Sie einerseits, eine passende Ausbildung oder ein entsprechendes Studium absolviert zu haben. Passend für die genannten Tätigkeiten ist etwa eine Lehre zum/ zur Steuerfachangestellte/n, in der Verwaltungstechnik, oder in Büromanagement beziehungsweise -Assistenz. Andererseits sollten Sie aber auch nachweisen können, dass Sie auf dem aktuellen Stand der Dinge sind; das betrifft für die Verwaltung Kenntnis aktuellster Steuerlegung und neuester Rechtsfragen. Im IT-Bereich sind ebenso modernste Themen und Verfahren gefragt und gegebenenfalls nachzuweisen durch Teilnahme an Seminaren oder Workshops. Ausbildungen in der IT finden sich zum Beispiel als Informatikkaufmann/frau, Fachinformatiker/in beziehungsweise in äquivalenten (dualen) Studiengängen. In jedem Fall sollten Sie ein ausgeprägtes Organisationstalent mitbringen, Freude an der Arbeit in Teams aber auch einen selbstständigen Arbeitsstil.

Sie interessieren sich für die Tätigkeit im Bereich Verwaltung/Service/IT? Dann bewerben Sie sich noch heute auf eine der ausgeschriebenen Stellen!

Wir wünschen viel Erfolg!