25 km

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Professur (W2) Fachgebiet Textile Werkstoffe und Verarbeitungstechnik
Berlin
Aktualität: 07.01.2022

Anzeigeninhalt:

07.01.2022, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Berlin
Professur (W2) Fachgebiet Textile Werkstoffe und Verarbeitungstechnik
.
Gesucht wird für die o.g. Professur eine beruflich herausragende Persönlichkeit mit umfangreicher Praxiserfahrung in textilen Werkstoffen und deren Verarbeitung für Bekleidung einschließlich der Qualitätsbeurteilung. Besonderer Wert wird bei den Werkstoffen und den entsprechenden Prüfverfahren auf moderne, nachhaltige und damit kreislauffähige Materialien gelegt. Die Erfahrungen in der Verarbeitungstechnik für Bekleidung sollen möglichst durch technisch aktuelle Kenntnisse in den Bereichen industrielle Fertigungstechnologien und Konfektionsverfahren ergänzt sein. Bei Praxiserfahrung in nur einem Themenfeld wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich zeitnah in das andere Themenfeld einzuarbeiten. Gewünscht sind zudem Kenntnisse zu Digitalisierung in der Bekleidungs- und Textilindustrie, im Speziellen zu innovativen modulbasierten Bekleidungssystemen mit integrierten Funktionslösungen, z.B. in Themenfeldern wie Schutzbekleidung, Medizintechnik, Smart Textiles. Die HTW Berlin will in diesem Bereich Lehre und Forschung inhaltlich weiterentwickeln und legt Wert auf eine optimale Repräsentation des Fachgebietes innerhalb der Hochschule und der Branche. Daher werden die Befähigung zu interdisziplinärer und projektorientierter Arbeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit vorausgesetzt. Pädagogisch-didaktische Fähigkeiten sollen durch Erfahrungen in Lehre oder Ausbildung nachgewiesen werden können. Des Weiteren verfügen die Bewerber_innen über ein ausgedehntes Netzwerk in der Textil- und Bekleidungswirtschaft (Drittmitteleinwerbung) und können eigene Forschungs- und Entwicklungsbeiträge zu den genannten Themen vorweisen (Veröffentlichungen).

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Angebote: