Informationen zur Anzeige:

Strategischer Einkäufer (w/m/d)
Köln
Aktualität: 06.06.2024

Anzeigeninhalt:

06.06.2024, Bw Bekleidungsmanagement GmbH
Köln
Strategischer Einkäufer (w/m/d)
In dieser Funktion treiben Sie sowohl die Friedenssicherung, die soziale und ökologische Nachhaltigkeit als auch die Digitalisierung unserer komplexen Beschaffungsprozesse (u. a. Einführung von SAP S/4HANA) voran. Als hundertprozentige Tochter des Bundes sind wir öffentlicher Auftraggeber und führen die Beschaffungen oberhalb der Schwellenwerte nach europäischem Vergaberecht durch. Unser Einkauf steht dabei stets in engem Austausch mit unserer Auftrags- und Nutzungssteuerung, Produktentwicklung, Qualitätssicherung, Rechtsabteilung sowie unserem Vergabemanagement. Selbstverständlich werden Sie strukturiert und umfassend in Ihr neues Aufgabengebiet eingearbeitet. Wichtig ist, dass Sie mit längeren Entscheidungswegen und den hohen Auftragswerten dieser Artikelgruppe umgehen können. Sie betreuen die Artikelgruppe »Komplexer Schutz« mit ballistischen Schutzwesten und Gefechtshelmen im Duo, entwickeln die entsprechende Beschaffungsstrategie konstant weiter und sichern unsere Lieferfähigkeit. Dazu verantworten Sie die rechtskonforme und wirtschaftliche Beschaffung, verbinden Wirtschaftsaspekte mit Vertragsänderungsoptionen, gestalten Kauf- und Rahmenverträge, beraten sich mit unseren Inhouse-Juristinnen und -Juristen und stimmen sich bei EU-weiten Vergaben mit dem Vergabemanagement ab. Als Wissensträger*in beraten Sie unseren Kunden wie auch das Ministerium und unterstützen unsere Produktentwicklung bei der Erarbeitung ausschreibungsreifer Spezifikationen. Durch aktives Lieferantenmanagement sowie Audit-Empfehlungen optimieren Sie die Lieferanten-Performance und identifizieren frühzeitig potenzielle Risiken in der Lieferkette. Regelmäßige Reports und Ad-hoc-Auswertungen erstellen Sie ebenfalls.
Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Bekleidungstechnik oder einem ähnlichen Studiengang bzw. eine einschlägige Aus- und Weiterbildung mit fundierter Berufspraxis im strategischen Einkauf Interesse an rechtlichen Zusammenhängen, möglichst verbunden mit technischem Grundverständnis von sicherheitsrelevanter Ausrüstung Projektmanagement-Erfahrung, die Bereitschaft, sich umfassendes Marktwissen aufzubauen, sowie idealerweise Einblicke ins Vergabeverfahren Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen und ERP-Systemen (bestenfalls SAP S/4HANA) Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit, Eigeninitiative, eine selbstständige und präzise Arbeitsweise sowie Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen im Verhandlungsprozess Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift (Niveau C2), gerne auch kommunikationssicheres Englisch

Berufsfeld

Bundesland

Standorte